Suche
  • Sven Zähle

YOUNGagement-Stimmen: Lea


Vorname: Lea

Engagementbereich:

Spielangebot für geflüchtete Kinder

Was machst du bei deinem Engagement? Was sind deine Aufgaben? Bei meinem YOUNGagement unterstütze ich ein Spieleangebot für Kinder zwischen 3 und 16 Jahren. Es findet in einem Spieleraum statt, wo viele Kinder aus verschiedenen Kulturen zusammenkommen. Dabei habe ich die Aufgabe, mit ihnen zu spielen und auch alle Kinder zu integrieren.

Was gefällt dir am besten bei deinem Engagement?

Am meisten Spaß macht mir einfach die Arbeit mit den Kindern, mit ihnen zu spielen und Zeit zu verbringen. Es ist außerdem immer sehr schön zu sehen, dass die Kleinen sich freuen, wenn ich komme und es super finden, wenn ich mit ihnen spiele und wir zusammen viel Spaß haben.

Was motiviert dich zum Ehrenamt? Warum machst du beim YOUNGagement mit?

Ich bin zum Ehrenamt gekommen, weil ich mich in einer Übergangszeit befand und nach einer Aufgabe und einer Regelmäßigkeit im Alltag gesucht habe. Ich habe die Freiwilligenagentur gefunden und habe mich zum YOUNGagement-Projekt beraten lassen. Das Spieleangebot sprach mich direkt an, weil es mir einfach viel Freude bereitet, für Kinder und Familien da zu sein. Schließlich engagiere ich mich auch freiwillig, weil ich Unterstützung leisten möchte und gerne Menschen helfe.

Was ist neu für dich? Was hast du durch dein Ehrenamt gelernt?

Ich habe bei meinem YOUNGagement gelernt, Verantwortung zu übernehmen. Manchmal waren 30-40 Kinder beim Spieletreff da und ich hatte dann zusammen mit anderen Freiwilligen die Aufgabe, den Überblick zu behalten und allen Kindern gerecht zu werden. Außerdem habe ich gelernt, wie man sich ohne Sprache unterhalten kann: oft sprachen die Kinder und ich nicht die gleiche Sprache und wir haben uns deshalb mit Händen und Füßen verständigt. Ich habe dann auch extra nach Spielen geschaut, bei denen nur wenig Sprache gebraucht wird wie zum Beispiel bei einfachen Kartenspielen.

Würdest du das YOUNGagement-Projekt deinen Freundinnen und Freunden empfehlen? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Ich würde das Projekt auf jeden Fall weiterempfehlen, weil man viel über sich selbst und andere Menschen lernen kann. Außerdem ist es ein gutes Gefühl, sich für andere einzusetzen und mal nicht an sich selbst, sondern an andere zu denken.


62 Ansichten

Ruf uns an:

0521 / 3 29 95 30

0157 / 33 18 26 77

Finde uns gut: 

Freiwilligenagentur Bielefeld e.V.

Neumarkt 1, 33602 Bielefeld